Erfolgreiches Wochenende Damen V und U 16 Oberliga:
  13.11.2017 •     Jugend

Am Samstag durften unsere jungen Damen gegen den TuS Knetterheide für die Doppelbegegnung U16 am Sonntag üben.

Die Trainerinnen wechselten munter durch und verlangten von den Spielerinnen die Trainingsinhalte umzusetzen, es wurden auch erste Versuche mit dem Seitenläufer unternommen. Dies führte noch zu einigen Fehlern und Abstimmungsproblemen, durch die Wechsel kam es zu kleineren Brüchen.  Aber mit der guten Abwehrarbeit und einer super Motivation und Stimmung kam man zu einem ungefährdeten 3:0 Sieg und man festigte den 3. Tabellenplatz.

Am Sonntag dann der erste Doppelspieltag U16 Oberliga mit fast der kompletten Besetzung, die Spannung war allen deutlich anzumerken. Im ersten Spiel gegen den TSC Gievenbeck gingen alle sehr konzentriert zur Sache, so dass schnell eine Führung erspielt werden konnte. Dies gab dem Trainer die Möglichkeit den meisten Spielerinnen Spielanteile zu gewähren, alle zeigten sich motiviert und so gab es den ersten ungefährdeten U16 Sieg, der ausgelassen gefeiert wurde.

Im 2. Spiel ging es gegen den Tabellenführer BSV Ostbevern, allen war klar dass das noch nicht zu gewinnen sein wird. Ostbevern reiste mit einem 2003er Jahrgang an, die meisten Spielerinnen waren daher grösser als unsere und das machte sich am Netz auch oft bemerkbar. Ostbevern griff über alle Positionen, auch mit Hinterfeld an. Aber mit welcher Leidenschaft und Freude in das Spiel gegangen wurde, Hut ab. Jeder Punkt wurde bejubelt und es wurde um jeden Ball gekämpft. Im 2. Satz gab es sogar zwischenzeitlich eine 13:10 Führung, so dass Ostbevern in Auszeit gezwungen wurde. Jetzt geht es bei den letzten beiden Spielen darum, den 4. Tabellenplatz zu halten oder sich zu verbessern, um an den Qualifikationen zur Westdeutschen Meisterschaft teilnehmen zu können.

erstellt von JKampe

Unsere Sponsoren